Über OKR Hub: Unsere Geschichte, Haltung & Charakter

Zusammenschluss von Expert:Innen für nachhaltigen Unternehmenserfolg und gesunde Transformation

Tauchen Sie ein in unsere Welt, in der Fachkompetenz auf Leidenschaft trifft und wir uns gemeinsam weiterentwickeln. Tauchen Sie mit uns ein, in eine Zukunft, die auf Wachstum, Innovation und Verantwortung basiert. Willkommen bei OKR Hub.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten? Lernen Sie uns näher kennen.

Begeisterung für unsere Themen und Kund:Innen

Unsere Themenvielfalt bildet die Basis unserer Begeisterung. Ein kohärentes Mindset durchdringt all unsere Bereiche. Wir unterstützen Organisationen nicht nur beim Wachstum, sondern behalten dabei stets die bestehenden Prozesse im Auge, setzen auf Stabilität und Sicherheit. Durch die Anwendung von Frameworks wie OKR oder unserem eigens entwickelten Ansatz zur kooperativen Strategieumsetzung gestalten wir Visionen, setzen klare Ziele und formen effektive Veränderungsprozesse. Unser Fokus liegt darauf, Werte zu schaffen und Organisationen in eine zukunftsweisende Richtung zu lenken. Die Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit, einschließlich der Berechnung von CO2-Fußabdrücken und der Umsetzung gesetzlicher Anforderungen, fußt auf unserem Verständnis für zeitgemäßes Unternehmertum. Kulturelle Themen, Wachstumsfaktoren und positive Psychologie ergänzen unser Spektrum, das wir harmonisch miteinander verweben.

Mindset für Veränderung & Nachhaltigkeit auf allen Ebenen

Unsere Arbeit ist geprägt von einem klaren Mindset: regenerativ, fortschrittlich, kooperativ, gerecht, interessant, vielfältig, sinnvoll, absichtsvoll & lebendig. Diese Prinzipien sind nicht nur Leitgedanken, sondern ein aktiver Bestandteil unserer täglichen Arbeitsweise. Entlang dieser Werte meistern wir gemeinsam mit Ihnen Herausforderungen. Unser Mindset spiegelt sich in Gedanken, Gefühlen, Verhalten und letztendlich in den Ergebnissen wider, die wir für und mit unseren Kund:Innen erzielen.

 

Exkurs: primal Mindset

„In our tentative model, primals operate like other beliefs. For example, some may see the world as a negative place. This view would inform a baserate of negativity that might alter ambiguity interpretation toward seeing situations as miserable, meaningless, and getting worse. In worlds where fortunate events are considered exceptions, pessimism appears prudent and optimism naive. Conversely, some may see the world positively: most situations are enjoyable, safe, and naturally tend to work out — the unknown hides further wonders. When misfortune is rare, pessimism appears profitless or paranoid, and optimism sensible. In sum, both pessimists and optimists might theoretically be realists who happen to disagree about what is real.“

– Clifton, J. D. W., Baker, J. D., Park, C. L., Yaden, D. B., Clifton, A. B. W., Terni, P., Miller, J. L., Zeng, G., Giorgi, S., Schwartz, H. A., & Seligman, M. E. P. (2018, October 8). Primal World Beliefs. Psychological Assessment.

Ein Brief an unsere Kund:innen

 

Liebe Interessierte und bestehende Kund:Innen, 

herzlich willkommen in unserer bunten Themenwelt!

Wenn Sie Ihr Unternehmen auf dem Weg der kooperativen Strategieumsetzung oder der Implementierung von KPIs zur Nachhaltigkeitsmessung voranbringen möchten, können Sie auf unsere externe Expertise zählen. Als neutrale Beobachtende analysieren wir die Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen: Was zeichnet Sie im Projektkontext aus? Wo können wir unterstützen, welche Prozesse laufen bereits erfolgreich? Unsere Beratung zielt darauf ab, Ihre Ideen nicht nur umzusetzen, sondern auch mit weiteren kreativen Ansätzen zu bereichern.

OKR Hub ist eine Kooperation von Freelancer:Innen und Expert:Innen, die in den vergangenen Jahren mit zahlreichen zufriedenen Kunden – von kleinen Unternehmen bis hin zu globalen Playern – individuell und im Team zusammengearbeitet haben. Jedes Projekt ist für uns eine neue Lernerfahrung, bei OKR Hub bringen wir unser vielfältiges Wissen zusammen.

Die persönliche Begeisterung aller unserer Mitglieder treibt uns als Gemeinschaft voran. Mit Leidenschaft, Ehrlichkeit und Ehrgeiz setzen wir Projekte um und kommunizieren dabei offen und respektvoll – sowohl intern als auch mit unseren Kund:Innen. Für die Gestaltung Ihrer Projekte bringen wir einen umfangreichen Wissensschatz und unserer individuellen Herangehensweise mit.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und spannende Zusammenarbeit mit Ihnen!

Ihre OKR Hub Gemeinschaft

Arbeiten mit zielen & Agilität

Carolin Weißhaar

Arbeiten mit Zielen, der Rollout der Objectives und Key Results (OKR) Methode, Agiles Coaching und Design Thinking sind meine Schwerpunkte. Mein technischer Hintergrund als Wirtschaftsingenieurin ermöglicht es mir, mich mühelos in komplexe Projekte einzudenken und die entscheidenden Fragen für weiterführende Überlegungen zu stellen. Ich brenne für Themen rund um Nachhaltigkeit bzw. das Konzept des regenerativen Wirtschaftens. Die Fragen, die mich antreiben, sind: Was kommt nach Nachhaltigkeit? Wie können wir aktiv etwas zurückgeben?

Beruflicher Hintergrund

Ich habe einen Masterabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik sowie mehrjährige Erfahrung im agilen Projektmanagement von IT Projekten für Unternehmen verschiedener Industrien. In den letzten Jahren habe ich mich insbesondere darauf konzentriert, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Visionen, Werte und strategischen Themen in Kooperation mit allen Mitarbeitenden umzusetzen. Neben technischem Verständnis und prozessualem Denken bringe ich einen großen Methodenkoffer mit, der sich aus Design Thinking Übungen, agiler Softwareentwicklung und OKR speist.

Darüber hinaus bin ich aktuell in Weiterbildung zum Coach für positive Psychologie.

Leidenschaft Direkter Handel

Bewusster Konsum und das „anders Denken“ von Profit umtreibt mich bereits seit Jahren. Der Einblick in Entwicklungszusammenarbeit in Uganda hat meinen Lebenslauf & meine Art zu denken und zu urteilen geprägt. Neben Projekten für Kund:Innen von OKR Hub beschäftige ich mich mit „direktem Handel“ innerhalb meiner Firma Coffeebridge. Wir unterstützen Farmer:innen in Uganda dabei, den Kaffeeanbau zu verbessern und entwickeln gemeinsam mit unserem Röstmeister in Uganda Kaffee Kreationen für den europäischen Markt. Die Profite reinvestieren wir in Projekte der regenerativen Landwirtschaft und die Förderung von Frauen zur Gründung von eigenen Businesses. Handel neu gedacht.

Nachhaltigkeit & Innovation

Michelle Steiner

Die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten, die Durchführung von Workshops und Schulungen zum Thema Nachhaltigkeit & Regulierungen, die Erhebung des Unternehmensfußabdrucks nach dem GHG-Protokoll, das Datenmanagement und die Erstellung von Nachhaltigkeits-KPIs gehören zu meinen Schwerpunkten. Ich analysiere mit Ihnen gemeinsam Ihren aktuellen Status und unterstütze Sie dort, wo ich wirklich gebraucht werde. Lassen Sie uns Nachhaltigkeit gemeinsam denken! 

Beruflicher Hintergrund

Ich verfüge über einen Masterabschluss in Energie und Nachhaltigkeit und umfangreiche Erfahrung in der Berechnung von CO2-Fußabdrücken für Unternehmen verschiedener Branchen. In den letzten Jahren habe ich mich besonders darauf konzentriert, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre CO2-Bilanz zu verstehen und daraus aussagekräftige KPIs abzuleiten. Ich bringe ein tief gehendes Verständnis für einschlägige Regulierungen wie die CSRD, sowie zugehörige Standards wie das GHG Protocol oder GRI, mit.

Darüber hinaus habe ich während meiner Zeit als Beraterin umfangreiche Erfahrung als Projektmanagerin gesammelt und bringe ein breites Repertoire an Projektmanagement-Tools mit, welche ich auch in meinen Projekten im Umfeld Nachhaltigkeit anwende.

Leidenschaft Nachhaltigkeit

Mit meiner eigenen Firma Marvin&Mitch, zeige ich, wie Nachhaltigkeit Innovation vorantreiben kann. Wir spezialisieren uns auf die Herstellung nachhaltiger Kosmetikprodukte. Als familiengeführtes Unternehmen hat Marvin&Mitch seit seiner Gründung mehr als 4000 Einheiten ihrer wiederverwendbaren Augenpads verkauft. Dadurch haben wir nicht nur Plastikabfall vermieden, sondern auch das Bewusstsein für das weltweite Abfallproblem geschärft und eine umweltbewusste Alternative aufgezeigt.

Wenn es darum geht, die Nachhaltigkeit von Materialien oder Herstellern zu bewerten, bin ich die richtige Ansprechpartnerin!